+49(0) 175 2106762
+49(0)7763 92 24 44
info@reisebuero-schroeger.de

Namibia 2020

Begleitete Gruppenreise

Namibia – 
Atemberaubende
Weite

– Kulturelle Begegnungen im Penduka Projekt in Katutura
– Eindrucksvolle Landschaften der Namib-Wüste
– Tierwelt des Etoscha-Nationalparks

Ein Land voller Kontraste erwartet uns auf dieser Reise! Wir erkunden die Höhepunkte
Namibias und erleben hautnah, was dieses Land im Süden Afrikas ausmacht: die Kalahariund
die Namibwüste, wilde Tierherden und die Vielfalt der Ethnien und Kulturen. Wir
entdecken zusammen die Freiheit und Faszination eines der landschaftlichen Kronjuwelen
unseres Planeten!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Namibia

Am Abend Linienflug nach Windhoek

2. Tag: Windhoek: die Hauptstadt

Zunächst lernen wir die Hauptstadt kennen. Wir unternehmen eine Stadtrundfahrt durch Windhoek. Zudem fahren wir nach Katutura und besuchen das Frauenprojekt Penduka. Auf der Suche nach einem Souvenir werden wir hier bestimmt fündig. Die Frauen stellen Kunsthandwerke her, die im eigenen Laden zum Kauf angeboten werden.

3. Tag: Von Windhoek nach Maltahöhe

Wir fahren nach Hammerstein. Angekommen in unserer Unterkunft, wartet ein besonderes Erlebnis: Die Hammerstein Gästefarm beherbergt mehrere Raubkatzen. Wir kommen den Geparden, Luchsen und Leoparden hautnah. 300 km (F)

4. Tag: Maltahöhe: Ausflug in das Sossusvlei

Wir gelangen rechtzeitig zum Sonnenaufgang in den Namib-
Naukluft-Nationalpark. Unsere Belohnung sind die höchsten Dünen der Welt. Ein unvergessliches Farbenspiel wartet auf uns.
Anschließend fahren wir zum Sesriem-Canyon. Später Weiterfahrt
zur Unterkunft. 200 km (F)

5. Tag: Vom Namib-Naukluft-N.P. nach Swakopmund

Heute reisen wir nach Swakopmund. Unterwegs sehen wir die
Wüstenpflanze Welwitschia Mirabilis. Manche Exemplare werden auf bis zu 2.000 Jahre geschätzt! In Swakopmund unternehmen wir eine kurze Rundfahrt. 350 km (F)

6. Tag: Swakopmund: Walvis Bay

Heute unternehmen Sie einen Bootsausflug nach Walvis Bay um die dort ansässige Robbenkolonie zu begutachten. Ein seltener Glücksfall wäre die Sichtung von Tümmlern, kleinen schwarz-weißen Delphinen. (F)

7. Tag: Von Swakopmund ins Damaraland

Wir reisen ins Damaraland. Bei Khorixas sehen wir den Verbrannten Berg sowie bei Twyfelfontein die prähistorische Felsgravuren und die Orgelpfeifen aus Basalt. Später erreichen wir unsere Unterkunft. 470km (F, A)

8. Tag: Vom Damaraland in den Etoscha-N.P.

Heute starten wir in Richtung des berühmten Etoscha-Nationalparks.Unterwegs halten wir in einem Dorf der Himba bei Kamanjab. Dieses Urvolk Namibias trägt noch heute die traditionelle Kleidung und pflegt die klassischen Bräuche. Bei unserem Besuch erfahren wir auch das Geheimnis um die dicken roten Haare. 400 km (F)

9. Tag: Etoscha-N.P.: auf der Pirsch

Auf geht es in die Tierwelt des Etoscha-Nationalparks. Springböcke, Impalas, Zebras, Gnus, Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden und Spitzmaulnashörner sind hier zu finden. Ist Ihnen der Vormittag zu kurz für Ihre Pirschfahrt, so haben Sie optional die Möglichkeit, eine ganztägige Pirschfahrt zu buchen. 250 km (F)

10. Tag: Etoscha-Nationalpark: mit der Natur per Du

Fehlen Ihnen noch bestimmte Tiermotive für Ihre Fotosammlung?
Dann bekommen Sie heute eine zweite Chance. Früh am Morgen
beginnt Ihre Wildbeobachtungsfahrt. 250 km (F)

11. Tag: Vom Etoscha-N.P. nach Okahandja

Angekommen in unserer Unterkunft, steht Ihnen der restliche Tag
zur freien Verfügung.480 km (F)

12. Tag: Abschied von Namibia

Heute heißt es Abschied nehmen vom südlichen Afrika. Bis zum
Flughafentransfer steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. (F)

13. Tag: Willkommen zu Hause

Ankunft in Deutschland.

Optionales Verlängerungsprogramm

Mauritius

12. Tag: Okahandja

Im Verlängerungsprogramm ist ebenfalls noch eine weitere Nacht  in Okahandja inkludiert. Hier können Sie nochmals einige Pirschfahrten erleben! (F)

13. Tag: Goodbye Namibia / Hallo Mauritius

Heute heißt es auch für Sie Abschied nehmen vom südlichen Afrika. 

14. – 20 Tag: Träumen unter Palmen

Genießen Sie die weißen Strände, erkunden Sie die Insel. In diesen Tagen können SIe das tun, was Sie möchten! Mauritius bietet mehr als nur weiße Strände!

20. Tag: Abschied von Namibia

Am späten Nachmittag nehmen Sie Abschied von Mauritius und fliegen zurück nach Frankfurt!

21. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft in Frankfurt und individuelle Heimreise mit der Deutschen Bahn. 
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich
vorbehalten.
(F=Frühstück, A=Abendessen)

Informationsabend

Am 05.02.2020 findet in Laufenburg -Luttingen ein Informationsabend zu dieser Reise statt

Anmeldung

Reiseanmeldung

Sichern Sie sich hier direkt Ihren Platz und buchen Sie die Reise verbindlich ein!
.

Buchung

Rückfragen

Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise? Nehmen Sie hier direkt Kontakt mit uns auf! 

Kontaktformular

Weitere Informationen

Vorraussichtliche Flugzeiten

Hauptprogramm

SA 261 18.11.2020 Frankfurt – Johannesburg 20:45 – 08:25+1
SA 074 19.11.2020 Johannesburg – Windhoek 09:50 – 11:45
SA 075 29.11.2020 Windhoek – Johannesburg 12:35 – 14:20
SA 260 29.11.2020 Johannesburg – Frankfurt 20:25 – 06:15+1

Mit gebuchtem Verlängerungsprogramm:

SA 261 18.11.2020 Frankfurt – Johannesburg 20:45 – 08:25+1
SA 074 19.11.2020 Johannesburg – Windhoek 09:50 – 11:45
SA 073 30.11.2020 Windhoek – Johannesburg 06:40 – 08:25
SA 190 30.11.2020 Johannesburg – Mauritius 09:45 – 15:40
SA 191 07.12.2020 Mauritius – Johannesburg 16:40 – 18:55
SA 260 07.12.2020 Johannesburg – Frankfurt 20:25 – 06:15+1

Vorraussichtliche Hotelliste:

Ort Nächte/Hotel Landeskat.
Windhoek 1 Safari Court ****
Maltahöhe 1 Hammerstein Gästefarm ***
Namibrand 1 Namib Desert Lodge ***
Swakopmund 2 Hansa Hotel ****
Damaraland 1 Ugab Terrace Lodge ***
Etoscha-Rand 2 Toshari Lodge ***
Etoscha Rand 1 Mokuti Lodge ****
Windhoek 1 Okapuka Ranch ****

Verlängerungsprogramm Mauritius

Canonnier Beachcomber Golf Resort & Spa ****

Genießen Sie ein paar Tage ganz individuell auf einer der schönsten Inseln der Welt!
Ihr Hotel ist an der Nord- Westküste auf der Halbinsel Pointe aux Cannonnier. Zwei idyllische Sandbuchten umgeben die Anlage. Grand Baie mit zahlreichen Restaurants und EInkaufsmöglichkeiten ist nur 5km entfernt!

Reiseleistungen
Im Reisepreis inbegriffen

– Zug zum Flug (siehe Seite 202)*
– Flüge mit Air Namibia in der Economy-Class bis/ab Windhoek*
– Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie
   Ein- und Ausreisesteuern*
– Rundreise/Ausflüge im komfortablen (bzw. landestypischen)
– Reisebus (bzw. in Fahrzeugen) mit Klimaanlage
– Transfers am An- und Abreisetag*
– 10 Übernachtungen in Hotels/Lodges/Gästefarm (Bad oder
   Dusche/WC)
– 10x Frühstück, 1x Abendesse

Bei Gebeco selbstverständlich

– Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
– Stadtrundfahrt durch die junge Hauptstadt Windhoek
– Begegnungen im Stadtteil Katutura
– „Wild Cat Walk“ auf der Hammerstein Gästefarm
– Allradfahrt in das Sossusvlei
– Bootsfahrt in WalvisBay
– Begegnungen mit den Himba
– Wildbeobachtungsfahrten im Etoscha-Nationalpark per Reisebus
– Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
– Ausgewählte Reiseliteratur

Preisgestaltung

Hauptprogramm Namibia

Normalpreis pro Person im Doppelzimmer:     3195,- €
Frühbucherpreis bis 29.02.2020:        2999,- €
Einzelzimmer Zuschlag:           315,- €

Verlängerungsprogramm Mauritius

Normalpreis pro Person im Doppelzimmer:           2095,- € 

Frühbucherpreis bis 29.02.2020:        1995,- €

Einzelzimmerzuschlag:         695,- €

Ihre Reisebegleitung

Dominik Schröger

Kontaktformular